Gymnastik und Tanzen für Ältere

Gymnastik und Tanzen für Ältere fördert folgendes:

– Beweglichkeit und Kraft älterer Menschen fördern

– Schulung von Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit

– Sturzprophylaxe

– Vereinsamung und Isolation entgegenwirken

Stundeninhalte:

– Erwärmung und Mobilisation

– Haltungs- , Koordinations- und Gleichgewichtsschulung

– Kräftigung und Dehnung der Muskulatur mit und ohne Einsatz von Kleingeräten wie Bälle,

Therabänder, Seile, Hanteln usw.

– Kreatives Spiel sowie Tanzen nach bekannten Melodien – paarweise oder in Gruppen.

Ein Teil der Stunde findet in Form von Stuhlgymnastik statt.

Diese Übungsstunde findet mittwochs von 14.45 – 15.45 Uhr statt. Übungsleiterin ist Katja Kowalk (Dipl. Sportlehrerin)